Erzgebirge – Frauenstein

 

Das Erzgebirge zählt zu den schönsten Wanderregionen Deutschlands, weil sich hier Körper und Geist gleichermaßen erholen können. Entspannung ist garantiert – zum Beispiel bei einer abwechslungsreichen Tour durch urige Täler und saftige Wiesen. Die Mühen des Aufstieges belohnt das Erzgebirge mit fantastischen Rundblicken auf idyllische Landschaften – wahres Gipfelglück.

Wandern ist eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung und tiefgründiges Genießen des Lebens. Wandern ist universell. Ob leichter Spaziergang oder Gebirgswanderung: Bei uns findet jeder etwas Geeignetes. Unser Wander-Wegewart Reiner Hengst bietet Ihnen fast 500 Kilometer Wandervorschläge.

Neben Themenwanderungen bieten wir auch:
• Historische Stadtführungen
• Kräuterwanderungen
• Burgführungen
• Geführte Wanderungen

 

Frauenstein

Das kleine, fast 800 Jahre alte Erzgebirgsstädtchen liegt in 650 m Höhe im östlichen Erzgebirge. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Name „Vrounsten“ im Jahre 1218. Schon 1411 verlieh Heinrich von Meißen dem Ort das Stadtrecht. Als Wahrzeichen Frauensteins ist die weithin sichtbare Ruine der Burg, welche um 1200 erbaut wurde und die Grenze zwischen der Mark Meißen und dem Königreich Böhmen sicherte. Durch einen verheerenden Stadtbrand 1728 ist die Burg zerstört worden, sodass man sie heute als die größte Burgruinenanlage Sachsens
besichtigen kann. Das Städtchen ist umgeben von herrlichen Wäldern, in denen man noch ungestört wandern und die herrliche Landschaft genießen kann. Drei Talsperren in der Nähe und vierfache Tälerromantik an der Wilden Weißeritz, der Bobritzsch, der Gimmlitz und der Freiberger Mulde. Direkt vor unserer Haustür gelegen – das herrliche Wandergebiet Gimmlitztal – auch das Tal der Mühlen genannt. In früheren Zeiten klapperten dort 16 Mühlen. Heute kann man einige davon noch als Museen besichtigen. Mehrtagesfahrten für Wandervereine.

Gerne erstellen wir individuelle Angebote nach Ihren Wünschen und Vorstellungen
• Wanderreisen
• Erlebnis- und Wanderreisen
• Sachsen erleben…
• Wanderwochen „Echt Erzgebirge“

Bei den Wanderwochen „Echt Erzgebirge“ haben Sie Wanderfreunde an Ihrer Seite, die Ihnen das Erzgebirge als ihre Heimat vorstellen – was könnte es Spannenderes geben?

Termine Wanderwochen „Echt Erzgebirge“:
alljährlich vom 3. Samstag bis 4. Sonntag im Mai und September
• alle Touren beginnen 09.30 Uhr
• alle Touren werden geführt
• alle Touren sind Rundwanderungen
• Teilnahme frei, Obolus erbeten
• für alle Touren gilt Selbstverpflegung bzw. Einkehr

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Diese Analyse soll helfen, das Informationsangebot für die Benutzer besser zu gestalten. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Verstanden" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen